DRK Seniorenzentrum Geislingen

Neubau

Der Neubau des DRK in Geislingen stellt sich aktiv der alternden Gesellschaft und bietet 64 Zimmer mit Betreuung sowie 8 Wohnungen für Menschen, die den Komfort und Annehmlichkeiten einer Pflegeeinrichtung nur zeitweise in Anspruch nehmen wollen.

Die Zimmer sind alle rollstuhlgerecht ausgeführt und bieten durch die installierte Fußbodenheizung eine angenehme Wärme.

Durch den Anschluss an die Hackschnitzelanlage wird die benötigte Wärme für Trinkwasser und Heizung ressourcenschonend erzeugt. Ein Spitzenlastgaskessel dient zur Spitzenlastabdeckung und als Redundanz. Eine kontrollierte Be- und Entlüftung stellt den Luftaustausch im Gebäude sicher.

Gesamtbaukosten:
gem. DIN 276, KG 200-700

 

Baukosten der geplanten Anlagen:

ca. 0,89 Mio. EUR

Beauftragte Leistungen:

Lph. 1 - Lph. 8

Honorarzonen:

II

Geplante Anlagengruppen:

Wasser-, Abwasser- und Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Raumlufttechnische Anlagen