Gästehaus Schönblick Schwäbisch Gmünd

Sanierung

Sanierung eines etwa 100-jährigen Gebäudes, das als Hotel genutzt wird, inklusive Sanierung des Schwimmbades, des Gästebereichs, eines Versammlungssaals sowie eines Gottesdiensthauses. Die Wärmeversorgung findet über eine den Standort versorgende Nahwärmezentrale statt, über die auch die Wärme für die Warmwasserbereitung realisiert wird. Im Rahmen der Komplettsanierung werden alle bestehenden Wasserleitungen entfernt und gegen neue Edelstahlrohrleitsysteme ausgetauscht. Für die Versammlungsstätte wurden jeweils einzelne Lüftungsgeräte mit einer Gesamtleistung von 15.000 m³ installiert. Der Bereich des Schwimmbads wird komplett entkernt, zurückgebaut und an aktuelle technische Anforderungen angepasst.

Gesamtbaukosten:
gem. DIN 276, KG 200-700

ca. 5,6 Mio. EUR

Baukosten der geplanten Anlagen:

ca. 0,84 Mio. EUR

Beauftragte Leistungen:

Lph. 1 - Lph. 8

Honorarzonen:

II

Geplante Anlagengruppen:

Wasser-, Abwasser-, Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Raumlufttechnische Anlagen, Gebäudeautomation